Crowdfunding am Philippinum

Allgemein

Schülerunternehmen sucht Unterstützerinnen und Unterstützer


Liebe Leserin,

Lieber Leser,

seit dem Schuljahr 2016/2017 gibt es die erste Schülerfirma am Gymnasium Philippinum. Sie heißt CodeGames. Mit Unterstützung des IW Köln haben wir nach den Sommerferien die Arbeit aufgenommen, um ein Produkt zu entwickeln, welches auch Sie interessieren dürfte.

Wochenende und nichts los? Kindergeburtstag und keine Ideen? Neu in der Stadt und wissbegierig? Spielertyp und immer auf der Suche nach neuen Rätseln? „Alt-Marburger“ und aufgeschlossen für Unterhaltung?

Wenn Sie eine dieser Fragen anspricht, dann dürften Sie Interesse an unserem Produkt haben:

Entdecke Deine Stadt !

Codegames hat für Sie und Ihre Freunde und Bekannten ein Kartenspiel entwickelt, mit dem Sie auf unterhaltsame Weise Marburg entdecken können. Anhand von Bildern, Rätseln und Wissensfragen können Sie spielerisch die Stadt entdecken und sich Wissen aneignen, um am Ende eine Urkunde als inoffizieller Stadtführer Marburgs zu ergattern!

Interesse geweckt? Das Kartenspiel wird keine 10 € kosten und Ihnen vergnügsame Augenblicke bereiten. Die Kostenkalkulation steht und eine Druckerei in der Region ist gefunden, um das Spiel auf den Markt zu bringen. Um die Produktionskosten und das Marketing stämmen zu können, benötigen wir noch finanzielle Unterstützung. Werden Sie Förderer dieses einmaligen Projektes und erhalten Sie eine Prämie in Höhe eines Euros beim Kauf des Spiels!

Wenn Sie uns helfen wollen, wenden Sie sich an codegames@philippinum.de und erwerben Sie einen Förderschein. Sie entscheiden selbst über den Betrag von 5-10 €, den Sie beitragen wollen. Sie erhalten dann von uns eine Förderbestätigung sowie die bereits erwähnte Prämie für den Kauf des Spiels.

Natürlich sind wir auch für Hilfen immaterieller Natur aufgeschlossen und wenn Sie einfach nur einen Betrag spenden, dann freuen wir uns ebenso:

Spendenkonto:

CodeGames

Sparkasse Marburg-Biedenkopf

IBAN: DE 0753 3500 0010 2004 8448

Betreff: Spende bzw. Förderschein

Sie brauchen keine Angst zu haben, dass das Geld für andere Zwecke Verwendung findet. Das IW Köln überwacht das Projekt.
Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

 

CodeGames – Entdecke Deine Stadt !

 

Beteiligte Schülerinnen und Schüler:

Maya Arhold, Maximilian Clauswitz, Lorenzo Crepaz, Luca Geßner, Anna Habermann, Julia Hesse, Tobias Höpp, Marc Krüger, Laurin Kuschel, Margarethe Neuhaus, Josephine Schwalm, Hooman Tandorost und Anna Thursar

Betreuer:

Steffen Maier

© DogDesigns2017|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

sponsored by Vereinigung Ehemaliger e.V.

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt