Monatliche Archive: Oktober 2012

Ausbildung zum Fußballschiedsrichter


Vom 09.10.2012 bis zum 12.10.2012 startet die Schiedsrichtervereinigung Marburg eine bisher einzigartige Aktion: Den ersten Neulingslehrgang in der Schule!


Die Schüler des Gymnasium Philippinum Marburg haben in der Projektwoche vor den Herbstferien die Möglichkeit, während der Schulzeit einen offiziellen Neulingslehrgang des DFB in der Schule zu besuchen. Innerhalb dieser vier Tage werden den Schülern von Kreislehrwart Marcus Rolbetzki und weiteren erfahrenen Schiedsrichtern die 17 Fußballregeln mit konkreten Beispielen anhand von Videoszenen näher gebracht.


Nach einem bestandenen Lauftest (1300 Meter in 6 Minuten) und einer schriftlichen Prüfung des DFB zum erlernten Wissen, können die neuen Fußballschiedsrichter zu offiziellen Spielen angesetzt werden. Dieses neue Hobby bietet den Schülern neben einer Aufbesserung des Taschengeldes auch kostenlosen Eintritt zu den Spielen der Bundesliga.


Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Projekt ist einzig das Interesse am Fußball.


Markus Bengelsdorff (Jg. Q1)

Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit“ der Schiedsrichtervereinigung Marburg


Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2013

 

Die diesjährige Preisverleihung mit dem Schwerpunkt Alte Sprachen findet am 17. Juni 2013 im Gymnasium Philippinum statt!


Zunächst einmal, weil sich die hessischen Gymnasien mit Latein als Erster Fremdsprache damit abwechseln, die Siegerehrung auszurichten (unsere Schule zuletzt im Jahr 2000), dann aber auch, weil Schülerinnen und Schüler des GP überaus erfolgreich waren:

 

wett-fremd

 (Photo: Manuel Greim, 6a)


Je einen Zweiten Preis errangen Momoko Werner (denkbar knapp einen Ersten Preis verfehlt!), Mareike Breunig, Jens Epp und Raphael Greim, einen Anerkennungspreis belegte Simon Kressin. Allen Teilnehmern Dank für ihr Engagement und herzlichen Glückwunsch für ihre besondere Leistung! Diese Erfolge unterstreichen nicht nur das Leistungsniveau unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sondern auch die Bedeutung der „Wettbewerbs-AG“, die Frau Friebertshäuser seit Jahren kompetent und erfolgreich leitet.

Thematisch rankten sich die Aufgaben in der Wettbewerbssprache Englisch um Süd-Afrika, in Latein um das christliche Mönchtum, sie waren wie immer ebenso interessant wie anspruchsvoll gestellt: So ging die Hörverstehensaufgabe in Latein um eine Episode des Heiligen Hieronymus und einen Löwen – auf den ersten Blick arg gewöhnungsbedürftig, aber gerade diese Aufgabe machte unseren Schülerinnen und Schülern besonderen Spaß und fiel ihnen dank des Trainings in der „Wettbewerbs-AG“ leicht.

F.- H. Danielmeyer

© DogDesigns2021|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt