Monatliche Archive: November 2013

Spieletag 2013

 

Die Ergebnisse des Volleyballturniers können hier abgerufen werden.

Freiwilligendienste

 

Die Abiturzeit kommt schneller als man denkt und dann hält man das Reifezeugnis in der Hand und weiß eigentlich noch gar nicht, wie die weitere berufliche Ausbildung aussehen soll. Deswegen machen viele Abiturienten erst einmal einen Freiwilligendienst, welcher in der Regel 6-12 Monate dauert. Hierfür sollte man sich spätestens im Frühjahr vor dem Abitur beworben haben.

Allgemeine Informationen zum Thema finden Sie hier (Bundesfreiwilligendienst).

 

Einen Überblick über die verschiedenen Bereiche, in denen man einen Freiwilligendienst machen kann, bieten folgende Links.

 

AUSLAND


KULTUR

ÖKOLOGIE

SPORT

POLITIK

POLITIK II

 

POLITIK III (Entwicklungspolitik)

 

NACHHALTIGKEIT

DENKMALPFLEGE

 

SCHULE

(vgl. Bettine Theissen: Erst mal was Praktisches. In: FAZ v. 16./17.2013, S. C12)

Miteinander-Gegeneinander

 

Pressemitteilung

Kassel, den 13.11.2013

Kreative Jugendliche begeisterten das Publikum

Bei der Abschlusspräsentation des Kreativwettbewerbs „Gegeneinander – Miteinander“ zeigten 140 nordhessische Schüler ihr großes Talent auf der Bühne des Staatstheaters

Für rund 140 Schülerinnen und Schüler, aber auch für zahllose Verwandte, Freunde und Lehrer war der vergangene Sonntag (10.11.) „ihr“ großer Tag: In der Abschlusspräsentation des Ersten Kreativwettbewerbs „Gegeneinander – Miteinander“ der Kasseler Musiktage 2013 unter Schirmherrschaft der hessischen Kultusministerin zeigten Jugendliche aus der gesamten nordhessischen Region ihr ganzes kreatives Potenzial auf der großen Bühne des Opernhauses des Staatstheaters Kassel.

 

 Eine Bildershow zur Veranstaltung finden Sie hier (Fotos von Herrn Knoke). 


Vier großartige Projekte

Den Anfang des Abends, durch den die Würzburger Musikjournalistin Katja Tschirwitz auf lockere Art das Publikum führte, machte der Beitrag „Brückenhof“ der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule Kassel. […]

In den zweiten Teil nach der Pause starteten Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Philippinum Marburg, die mit „Das System?“ einen Beitrag voller Pantomime, Videoprojektion und Ensemblespiel auf die Bühne brachten. „Wie wollen wir leben?“ war die gesellschaftskritische Kernfrage des Projekts. Der Vorsitzende der Jury und künstlerische Leiter der Kasseler Musiktage, Dr. Dieter Rexroth, überreichte auch diesen jungen Teilnehmern einen mit 2.000 Euro dotierten Preis, in diesem Fall in der Kategorie „Inhaltlich-thematische Profilierung der Präsentation und Umsetzung“.
[…]


Die Kasseler Musiktage hatten den mit insgesamt 7.000 Euro dotierten Kreativwettbewerb unter Schirmherrschaft der hessischen Kultusministerin Nicola Beer 2013 erstmals ausgeschrieben und dabei zu kreative Gruppenbeiträgen aus der gesamten nordhessischen Region aufgerufen. Die am Sonntag präsentierten vier Gewinner waren von einer renommierte Jury am 28. und 29. September in Kassel unter insgesamt 10 Beiträgen gekürt worden.

„Mit ihren Präsentationen haben die Schülerinnen und Schüler erstaunliche Kreativität bewiesen und gezeigt, wie viel Freude Musik machen kann“, sagte Jochen Johannink, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kasseler Sparkasse. „Wir haben diesen von den Kasseler Musiktagen initiierten Kreativwettbewerb gerne gefördert, denn Musik bedeutet auch Gemeinschaft und Toleranz.“

[…]

Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter:  Gegeneinander – Miteinander.

Propädeutikum Geographie

 

Im Rahmen der Marburger Propädeutika für SchülerInnen der Q-1 bis Q-3 bietet in diesem Jahr auch der Fachbereich Geographie ein Angebot an. Das Programm ist hier einsehbar.

© DogDesigns2021|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt