Neue Messe in Marburg informiert über Auslandsreisen

Allgemein

Am kommenden Samstag findet die Auslandsmesse „Kompass“ in der Sporthalle der Kaufmännischen Schulen in Marburg am Georg-Gaßmann-Stadion statt.

Zahlreiche Aussteller der Jugendreisebranche sowie Vereine und Organisationen informieren ab 10 Uhr über ihre Angebote. Dazu zählen neben Sprachreisen auch Auslandspraktika, Work & Travel, Au-Pair und Schüleraustausche.

Viele der großen Sprachreiseanbieter sind auf der Auslandsmesse „Kompass“ vertreten, damit Jugendliche sich in einer stetig wachsenden Angebotsvielfalt orientieren können. Interessierte sind herzlich eingeladen, das Informationsangebot zwischen 10 und 17 Uhr wahrzunehmen und sich in persönlichen Beratungsgesprächen mit den Ausstellern sowie in vertiefenden Fachvorträgen einen Überblick über das Thema „Wege ins Ausland“ zu verschaffen. Neben den klassischen Sprachreisen wird auch über Stipendien, ehrenamtliches Engagement und Freiwilligendienste im Ausland beraten.

Die Auslandsmesse „Kompass“ wird in diesem Jahr erstmalig von dem Verein Potenzialentwicklungsraum e.V. ausgerichtet. Weitere Informationen zur Messe erhalten Sie unter www.kompass-messe.de.

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt