Berichte des Kanada-Teams

Allgemein

Tag 3

„Gym – Day“ könnte man als Überschrift heute wählen….

08:00 am Treffpunkt in der Halle der St. Mary´s Highschool, die für die nächsten Tage unsere Gastgeberschule ist.

Junior Boys beginnen gegen die Gastgeber und verlieren nach guter kämpferischer Leistung gegen die physisch und technisch stärkeren Gastgeber.

Bei den Girls ist es umgekehrt, souverän wird ein hoher Sieg gegen eine jedoch etwas jüngere Gastgebermannschaft der St. Mary´s School herausgespielt.

Lunch in der Cafeteria mit herzlicher und humorvoller Begrüßung durch den Schulleiter, Nina bedankt sich herzlich im Namen der Teams und macht das sehr professionell, wird dafür auch vom Schulleiter gelobt und gleich gefragt, ob sie nicht in Canada bleiben möchte……

Die neuen Gastfamilien sind auch da und nehmen ihre „neuen Kinder“ herzlich in Empfang, gemeinsam beschnuppert man sich bei Sandwiches und Salat.

Nachmittags sind die Senior dran:

St. Mary´s Boys sind überlegen, aber es ist eine kleine Leistungssteigerung unserer Jungs gegenüber dem Vortag zu verzeichnen, was Hoffnung gibt. Dennoch wurde das Spiel klar mit 77:54 verloren.

Anders bei den Senior Girls: Gegen die Bishop Carrol Carinals gibt es nach großartiger kämpferischer und spielerischer Leistung ein Herzschlagfinale, das ganze Spiel über knapper Spielstand, ein glücklicher Dreier bringt den Kanadiern den glücklichen 60:58 Sieg.

Spiel leider verloren, aber an Erfahrung gegen die robusten Kanadierinnen bestimmt gewonnen.

Morgen geht es für beide Teams um die Plätze 5 bis 8 …..mit dem Motto, wir wollen uns weiter steigern……schaun mer ma…..

Guten Morgen, gute Nacht!

Gruppenbild mit den Bishop Carrol Cardinals

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt