Berichte des Kanada-Teams

Allgemein

Tag 4

St. Mary`s Boys vs Philippinum Falcons Boys 65:37

St. Mary´s Girls vs Philippinum Falcons Girls 74:60

Western Canada vs Philippinum Falcon Boys 90:59 (Spiel um Platz 7)…..

Erst mal ernüchternde Ergebnisse……., aber….

Beide Teams haben ihr Bestes gegeben!

Bei den Jungs waren die Gegner eindeutig besser und haben auch in dieser Höhe verdient gewonnen. Es wird in Kanada deutlich härter gespielt als bei uns, mehr körperbetontes Spiel, mehr deutliche Kontakte werden von den Schiedsrichtern zugelassen, unsere Jungs müssen mehr dagegen halten und lernen, das zu machen, was die Schiedsrichter zulassen. Nächste Chance dies zu zeigen haben sie, wenn wir nach Edmonton „umsiedeln“ und neue Gegner haben. Leichte Fortschritte konnten heute registriert werden…..

Bei den Mädchen sieht es etwas anders aus: Erstes Spiel knapp verloren, im zweiten Spiel die Chance gehabt zu gewinnen, wenn klare Chancen besser verwertet worden wären…..

Morgen früh um halb neun soll der erste Sieg her! Bei der Moral, die das Team zeigt, sollte das auch möglich sein, wenn die blauen Flecken, die sich die Mädels im Fight zugezogen haben, nicht zu sehr schmerzen werden. der 7. Platz wäre ihnen wirklich zu gönnen.

Der 2. Turniertag hatte einen schönen Abschluss: Nora wurde nach dem Jungenspiel am Abend mit einem Geburtstagsständchen, in das alle Zuschauer in der Halle einstimmten, und einer großen Geburtstagstorte überrascht.

Herzlichen Glückwunsch!

Guten Morgen, gute Nacht!

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt