Berichte des Kanada-Teams

Allgemein

Tag 1

Liebe Eltern und Freunde,

wie bereits kurz berichtet, sind wir alle wohlbehalten heute Mittag um 12:20 Uhr nach 10 stündigem ruhigen Flug sicher in Edmonton gelandet. Im Flugzeug wurden wir mit den besten Wünschen und dem Wunsch nach viel Erfolg von der Crew im Flugzeug über Lautsprecher verabschiedet
Zwei Schulbusse der St. Francis Highschool holten uns ab und gleich ging es in die erste Mall, um dort Essen zu fassen, denn nach der erforderlichen Stärkung um 16 Uhr (24 Uhr deutscher Zeit) wurde gleich trainiert.
Pünktlich um 18 Uhr waren die Gastfamilien da und haben alle Teammitglieder sehr, sehr freundlich in Empfang genommen, alle sind unter gekommen, keiner musste in der Halle schlafen😁.
Kleine Story am Rande:  Beim Einchecken in Frankfurt wollte ein männliches Teammitglied doch wirklich die Kofferwaage von Air Canada überprüfen…..
Soweit wir uns erinnern war  die Maßgabe max. 23 kg…..
Der „Testkoffer“ wog echte 28 kg und wurde so natürlich nicht angenommen!
Auf Nachfrage erhielten wir die Antwort:
„Wollte ja nur mal sehen, ob die das wirklich richtig überprüfen“……
Fünf Kilogramm beste Süßigkeiten wurden umverteilt und die Kanadateams konnten „erleichtert“ über den großen Teich reisen.
Guten Morgen, gute Nacht…….jetzt wird es Zeit zu schlafen….die (noch deutsche) Uhr zeigt 5:40 Uhr an……

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt