Berichte des Kanada-Teams

Allgemein

Tag 13

Sehr fruehes aufstehen, aber alle waren zum Abflug in Edmonton am Gate.

Ruhiger Flug nach Toronto, bei dem das nächtliche Schlafdefizit ein wenig ausgeglichen wurde.
Dann am die Einreiseprozedur in die USA schon im Torontoer Flughafen: Jeder musste verschiedene „Einreiselevels“ durchlaufen, bei dem dann z. B. auch festgestellt wurde, dass bei der ESTA anstatt der Reisepassnummer die Personalausweisnummer gemeldet wurde…………
Na ja, es wurde dann mit Charme  durch Coach A. bei der „Enreiseoffizierin“ erreicht, dass vor Ort ein neuer Antrag gestellt werden  und die betroffene Person doch mit der Gruppe einreisen konnte.
In LaGuardia angekommen wurde der Hotelshuttle bestellt und in 4 „Fuhren“ Teams und Gepäck in das neue und sehr saubere Beste Western Plus überführt.
Da das Hotel kein Restaurant besitzt wurde Pizza und Pasta incl. Salat und Getränke online bestellt und Superbowl geguckt.
Inline-Bild 1
Morgen früh, wenn es downtown geht, werden die Teams feststellen, dass New York ganz verschiedene Facetten hat…..mehr dazu vielleicht morgen Abend.
Guten Morgen, gute Nacht!

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt