Ministerin begrüßt neue Gymnasiasten

Allgemein

Oberhessische Presse vom 31.08.2016

Marburg. Hessens Umweltministerin Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen) nahm gestern bei der Einschulungsfeier der Fünftklässler am Gymnasium Philippinum im Marburg teil.

Für die Schulgemeinde hatte Hinz einen Bescheid über Lotto-Mittel von 500 Euro und für die Fünftklässler jeweils eine „Durchstarter-Tasche“ mitgebracht, die nützliche Gegenstände für den Schulalltag enthält.

Hinz sprach auch die Integration von  Flüchtlingen und Zuwanderern an, den weiteren Ausbau der Ganztagsangebote und die neuen inklusiven Schulbündnisse. Das Gymnasium Philippinum sei für ein vielfältiges Ganztagesangebot ein gutes Beispiel.

So gebe es dort unterschiedliche Arbeitsgemeinschaften aus den Bereichen Musik und Kreativität sowie Sport. Bei den Arbeitsgemeinschaften findet eine enge Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen aus der Region, wie Musikschulen und Sportvereinen, statt.

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt