Juniorwahlen am Philippinum (Jg. 10)

Allgemein

Kommt wählen!Am Dienstag, 12.09., 7. Stunde, sind die 10er-Klassen dazu aufgefordert, in H22 wählen zu  gehen. Die Juniorwahlen ermöglichen es ihnen, an den Bundestagswahlen teilzunehmen. Zwar fließen die abgegebenen Stimmen nicht in das offizielle Wahlergebnis ein, doch ansonsten läuft alles wie bei einer „echten“ Bundestagswahl ab. Die Schüler/innen erhalten Wahlbescheinigungen und werden ihre jeweilige Stimme in eine Wahlurne werfen. Die entsprechende Wahlkabine ist schon eingetroffen. Nach der Auszählung der Stimmenabgabe erfolgt eine Weitergabe der Ergebnisse nach Berlin. Denn nicht nur im Philippinum, sondern in ganz Deutschland beteiligen sich Klassen an der Juniorwahl.

Im Unterricht Politik und Wirtschaft wurden die Schüler/innen auf Unterschiede zwischen den Parteien aufmerksam gemacht, sodass sie nun kompetent zur Wahl gehen können.

Wer noch unsicher ist, wen er wählen soll, der sei auf den Wahl-O-Mat verwiesen. Er kann eine Entscheidungshilfe darstellen.

Nichtwählen heißt andere für sich wählen lassen und die eigene Stimme zu verschenken. Darum hofft die Fachschaft Politik und Wirtschaft, dass möglchst viele 10er an der Wahl teilnehmen, auch wenn es sich „nur“ um ein Planspiel handelt.

Steffen Maier

Weitere Inforamtionen zu Juniorwahl sind hier zu finden.

 

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt