Das Kanada-Team

Allgemein

Tag 5

Guten Morgen, schon ein bisschen wach?????

Das waren auf jeden Fall unsere Teams heute Nachmittag! Zwei Siege, zwei Finale!!!!

Momentan regenerieren sich die Teams beim „Tournament Dance“, an dem alle Turniermannschaften teilnehmen und bestimmt „internationale Verständigung“ zwischen Jungen- und Mädchenteams stattfinden wird. Bei flotten Disco Rhythmen kommt man sich näher, verständigt sich, jeder so, wie er/sie es kann und will…………So soll`s sein!

Am Nachmittag wurden nach den Spielen E-Mail-Adressen und Handynummern mit den gegnerischen Mannschaften ausgetauscht, Kontakte geknüpft, vielleicht entstehen Freundschaften, so soll`s sein, das ist auch ein Projektgedanke!

Noch kurz zu den Spielen, das Jungenspiel wurde ja live übertragen, haben bestimmt viele gesehen.

Im Vorfeld wurde überlegt: Was können die Jungs leisten? Das Auftaktspiel war ja gar nicht so schlecht, wurde aber auch verloren, da die mannschaftliche Geschlossenheit noch nicht so da war….kann man ja auch beim ersten von 9 Spielen in Kanada noch nicht erwarten. Gewinnen sie heute und ziehen in das Consolation Champions Finale ein? Es wurde nicht gewettet, aber man war erst mal skeptisch.

Was dann beim Spiel gegen Assumption Cold Lake folgte, war dramatisch: Oft hinten gelegen, dann geführt, in Rückstand geraten, wieder aufgeholt, den Ausgleich zur Verlängerung geschafft und dann gewonnen, 75:64! So soll´s sein! Kompliment! Toll gesteigert, das Team wächst zusammen, alle hatten am Sieg Anteil!

Das Mädchenteam hat auch dazu beigetragen: Ganz toll angefeuert, die Teams unterstützen sich super!

Als,o bei den  Jungs war es schon viel besser als am Donnerstag, aber geht da noch mehr?
Die Mädchen spielten wieder stark, mannschaftlich sehr geschlossen, gute Defense, Blick für die freie Mitspielerin in der Offense……so soll`s sein…….86:34 am Ende, super gemacht, weiter so…..
Aber das wird schwierig. Gegen den Endspielgegner Archbishop Jordan aus Sherwood Park haben wir in den vergangenen Jahren drei mal das Endspiel verloren, aber das soll sich morgen ändern sagen die Mädchen mit Coaches Unger/Schäfer, so soll´s sein!
Jungs spielen um 2:30 pm (22:30), wird aber wohl nicht übertragen, da nicht in der „Internethalle“ gespielt wird.
Mädchen um 06:00 pm (02:00), bitte aufbleiben und Daumen drücken, das hilft, hoffentlich tolles Spiel nicht „verschlafen“, wird übertragen.
Das war´s für heute.
Guten Morgen, gute Nacht!
P.S.: Der Facebook Artikel der Oilers ist auf facebook schon über 500 mal geliked worden: https://www.facebook.com/search/top/?q=edmonton%20oilers%20marburg    Wo gibt´s denn sowas?
Bei den PHILLES Teams!  Soll´s sein!

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt