Das Kanada-Team

Allgemein

Tag 6

Neue Erfahrungen…..

Tournament Dance war wohl ganz interessant, wie man hörte sind neue Freundschaften geschlossen worden….mehr wissen Insider…..

„Maas“ am letzten Turniertag vor den Endspielen….
Um 8 Uhr morgens versammelten sich alle Teams in der Aula der St. Joseph School und hielten  gemeinsam Gottesdienst. Auch von uns waren Teammitglieder beteiligt.
Danach das „Tournament Breakfast“, an dem natürlich auch alle Teams teilnahmen und der Präsident des Basketballverbandes von Alberta Mr. Paul Sir (Alberta ist fast so groß wie Deutschand) die „Festrede“ hielt und den jungen Basketballern seine Erfahrungen als College- und Profispieler vortrug.
Da sieht man mal, welchen Stellenwert Sport, hier speziell Schulsport und im besonderen Basketball in Kanada hat……
Nach der Breakfast-Ruhe-Pause dann die Endspiele:
Jungs im „Consolation Final gegen das Team St. Joseph Red Deer. Leider verloren, wieder gekämpft, viele Würfe  – aus guten Positionen – verfehlen ihr Ziel. Mädels haben super angefeuert, aber manchmal hilft auch das nicht.   So ein Spiel kann man auch gewinnen, wenn das Glück mehr auf unserer Seite gewesen wäre.
Aber auch ein 6. Platz ist ein Ergebnis, mit dem man zu Beginn der sportlichen Wettkämpfe zufrieden sein kann. 6 weitere Spiele stehen auf dem Programm, die Jungs können noch beweisen, was sie wirklich „drauf“ haben.
Unsere Mädchen haben im Endspiel von Beginn an gezeigt, was sie wollen… sehr hart und gut verteidigen und gewinnen!
Ist ihnen sehr gut  gelungen, erster Mädchen – Turniersieg seit Bestehen des Kanadaprojektes, Glückwunsch. Super gemacht, tolle Teamleistung!
Morgen früh zieht die Karawane weiter, erst nach Drumheller ins Tyrell-Dinosaurierer Museum, dann weiter nach Calgary.
Hoffen wir mal, dass es heute Nacht nicht wieder so viel schneit und die Temperaturen ansteigen, heute waren es mit Windchill teilweise über minus 30…..brrrrrrr
Im lokalen Fernsehen gab es heute einen Bericht, hier der Link:
Guten Morgen, gute Nacht………

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt