Kanada-Team

Allgemein

Tag 12

Und wieder mal 2 Finals…..

Jungen im Consolation Final um Platz 5, Mädchen im Championship Final um Platz 1!

Herzlicher Empfang auch in Calgary:

Das super organisierte Turnier der Bowness Highschool wurde um kurz vor neun heute morgen mit dem Abspielen der kanadischen und deutschen Nationalhymne eröffnet.

Unsere Mädchen ließen von Anfang an nichts anbrennen und besiegten die Bowness Trojans deutlich mit 83:42.

Das erste Turierspiel der Jungen ebenfalls gegen die Torjaner verlief bis nach der Halbzeit relativ ausgeglichen, auch das 3. Viertel war ganz gut, im Schlussviertel spielte das Bowness Team allerdings einige Trümpfe aus und besiegten unsere Jungs mit 20 Punkten.

Mittags gab es wieder ein Lunch in der Gastgeberschule, Prinzipal Mrs. MacDonald bedankte sich bei unseren Teams dafür, dass sie an ihrem Traditionsturnier teilnehmen.

Eine Story muss hier erzählt werden: Mrs. MacDonald ist großer Flames Fan (die Eishockeymannschaft aus Calgary). Sie hat unser Teamfoto mit den Edmonton Oilers auf Facebook gesehen, bei den Calgary Flames angerufen und gesagt, es könne doch nicht sein, dass eine Mannschaft, die an ihrem Turnier in Calgary teilnimmt, nur Oilers Fans sind und mit Oilers Shirts im Internet erscheinen.
Sie hat erreicht, dass die Flames einen Satz Teamshirts für uns zur Verfügung gestellt hat und übergab uns diese während des Lunchs. Nun sind wir also auch noch Flames Fans….

 

Nach zusätzlichen Bananen und Gatorade ging es für beide Teams zum zweiten Mal an diesem Tag ran:

Die PHILLES Mädchen spielten gegen die Winston Kuoll HS aus Regina……….wieder zu stark, keine echte Chance für den Gegner…..69:43…….Finale, ohohoho……um 16 Uhr!

Bei den Jungs war es ein harter Kampf, der aber erfolgreich endete. Gut und weiter so!

Zur Halbzeit lagen sie gegen die Mt Baker High School aus Cranbrook noch hinten, die Umstellung auf aggressive Zonenverteidigung, die konsequente Reboundarbeit und das Erzielen wichtiger Körbe führten am Ende zum verdienten 46:45 Erfolg und bedeuteten den Einzug ins kleine Finale, das morgen Mittag um 12:30 stattfindet.
Nicht unbeteiligt war auch wieder unser Mädchenteam, das sich vorgenommen hatte, die Jungs „zum Sieg zu brüllen“…….es hat geklappt!

Cliff the driver wartete wieder auf uns und brachte das Team rechtzeitig zum wohlverdienten Dinner: Pasta mit verschieden Soßen, Ceasar Salad, Garlic Bread, different Drinks

So, morgen wieder zwei Finals, mal sehen, wie sie diesmal ausgehen……

Diese Woche ging auch wieder so schnell rum, immer Action….immer was los, aber das ist ja so gewollt, wir sind ja nicht nur zum Vergnügen hier!

Guten Morgen, gute Nacht!

© DogDesigns2018|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt