Sport, Spaß und Spannung

Allgemein

Die Bundesjugendspiele am Philippinum
Nach den sintflutartigen Regenfällen am Vortag konnten die Bundesjugendspiele am Phille bei bestem Sommerwetter stattfinden.
Morgens um 8 Uhr traf sich nahezu die gesamte Schulgemeinde zu den Sportspielen im Stadion. Für die Klassen 5 bis 11 hieß es an diesem Tag laufen, werfen und springen so schnell oder so weit, wie es nur möglich ist. Am Morgen absolvierten alle teilnehmenden Schüler/innen gemeinsam mit ihren Klassen die Disziplinen Ballwurf oder Kugelstoßen, Sprint, Weitsprung und den 800/1000 m Lauf. Dabei stand nicht nur die persönliche Leistung, sondern vor allem das gegenseitige Anfeuern und Sporttreiben im Vordergrund. Im Anschluss ging es äußerst spannend bei den Jahrgangsstaffeln zu. Jede Klasse gab ihr bestes bis zum Einlauf über die Ziellinie.

Gemeinsam laufen für einen guten Zweck: Das Peru-Projekt veranstalte wieder den traditionellen Spendenlauf, bei dem sich auch die Lehrerinnen und Lehrer gerne unter frenetischen Anfeuerungsrufen der Schüler/innen Runde für Runde durch das Stadion treiben ließen.

Hart umkämpft war auch das anschließende Lehrer/innen-Schüler/innen-Fußballspiel vor den Augen der Schulgemeinde.
Nach der abschließenden Siegerehrung ging ein toller, sportreicher Tag zu Ende. Viele glückliche und auch erschöpfte Gesichter machten sich auf den Weg nachhause, um nun das lange Fronleichnam-Wochenende zu genießen.

© DogDesigns2018|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt