Basketballwettkämpfe

Allgemein

Jugend trainiert für Olympia 2019

Bald steht Weihnachten vor der Tür und das 1. Halbjahr neigt sich dem Ende zu… Alle freuen sich auf die wohlverdienten Ferien und das ist auch gut so! Aber bevor es in die Ferien geht, wollen wir noch einmal auf das 1. Halbjahr aus Sicht des Basketballs zurückblicken.

Bei den Schulwettkämpfen JtfO gab es wieder spannende Spiele im Oktober und November. Bei allen Turnieren der Wettkampfklassen IV bis II (Klassen 5-10) belegte das Gymnasium Philippinum mit den ersten Mannschaften einen Platz auf dem Treppchen. (Mädchen 3x 2. Platz; Jungen 2x 2.Platz; 1x 3. Platz) bei den Jungen und Mädchen. Gerade die Jungen der ältesten Jahrgänge schrammten am Turniersieg in letzter Sekunde vorbei. Wenige Sekunden vor Schluss führte das „Phille Team“ noch, bevor dann mit der Schlusssirene die Steinmühle den Sieg sicherte. Besonders erfreulich war, dass Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 9 bis 13 als Nachwuchstrainer*innen ganz tolle Arbeit geleistet haben. „Alle Nachwuchstrainer haben die Jungs und Mädels gut betreut und immer wieder neu motiviert – auch wenn es mal nicht so gut lief. Ich freue mich darüber, dass sie sich der neuen Aufgabe gestellt und diese sehr gut umgesetzt haben“, resümiert Jenny Unger.

Insgesamt war das Philippinum führend in der Anzahl der gemeldeten Mannschaften. In jeder Wettkampfklasse meldeten die Philippiner mindestens eine Mannschaft bei den Jungen und Mädchen und in der WK IV traten gleich vier Mannschaften an.

Aber nicht nur im Bereich JtfO war es ein erfolgreiches 1. Halbjahr für das Gymnasium Philippinum, sondern auch die Basketball AGs 5 & 6 sowie 7-8 verzeichnen fast Rekordzahlen. Jeden Donnerstag trainieren mindestens 30 Kinder gemeinsam in der Sporthalle des Philippinum. Ein besonderes Highlight ist jedes Jahr das Weihnachtsturnier. Das am 12.12.19 für die 5 & 6er stattfindet.

© DogDesigns2019|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt