Neues vom Kanada-Team

Allgemein

Tage 8 + 9

Tag 9

Hallo liebe Basketballfreunde,

ein ganz normaler Tag, nichts Außergewöhnliches, ein Training, ein Spiel, Boston Pizza. Das sind wahrscheinlich die Stichworte, die unsere Jungs heute nennen würden, würde man sie fragen, was sie so gemacht haben.
Am Vormittag hatten sie die St. Joseph High School kennen gelernt, die Schule, in der morgen das zweite große Turnier beginnt. Dort wurde ein Training absolviert und danach ging es zurück zum Hotel, um das Mittagessen bei Boston Pizza einzunehmen. Nudeln in verschiedenen Variationen standen auf der Speisekarte.
Danach kurz ausruhen und dann ging es mit dem Schulbus wieder zur Archbishop Jordan High School, denn dort hatten sowohl die Jungs als auch die Mädels ein Freundschaftsspiel.
In diesen beiden Spielen der Mädels und Jungs konnten die Coaches einiges ausprobieren, so dass man morgen hoffentlich gut gewappnet und motiviert in das neue Turnier gehen kann.
Nach den Spielen wurde schnell etwas gegessen und dann ging es wieder zurück ins Hotel, inzwischen war es schon 21.00 Uhr und eine halbe Stunde Fahrt bei starkem Schneetreiben stand noch bevor.
Also ein ganz normaler Tag… zumindest für die Jungs.

Bei den Mädels sah es etwas anders aus. Während die Jungs um 8:30 Uhr noch gemütlich beim Frühstück saßen, waren sie schon in der Schule, denn es stand heute Vormittag ein ganz normaler Schultag mit ihren Billetts auf dem Programm.
Ganz normal war der Schultag dann aber doch nicht, wie uns deutlich wurde, als die Mädels davon berichteten.
Es gab zwar einige Gemeinsamkeiten, z.B. ähnliche Hauptfächer (Mathe, Englisch und Naturwissenschaften), ein Handyverbot, was aber nicht so Ernst genommen wurde, aber auch einige Unterschiede. Diese Unterschiede zeigten sich besonders im Wahlangebot. So konnte man z.B. Kurse wie Leadership (hier werden Teamwork und Führungsstärke gefördert) oder Cosmetology (zunächst probiert man an Puppen verschiedene Frisuren und Styles aus, um sie dann an sich selbst zu testen) belegen. Schnell waren alle in den Schulalltag integriert, besonders aber auch, weil Mitschüler und Lehrer sie sehr offen empfingen.
So war der Vormittag ruck zuck vorbei und der Nachmittag mit den beiden Spielen ebenso.
Also eigentlich ein ganz normaler Tag, über den es nicht die zu berichten gibt, für einige…
für andere teilweise besonders…

Guten Morgen, gute Nacht…

 

Tag 8

Hallo liebe Basketballfreunde,

heute Morgen sehen wir bei strahlend blauem Himmel, was wir gestern Abend schon durch eine beeindruckend beleuchtete Skyline erahnen konnten… Edmonton! Am Berg gelegen, etwas kleiner als Calgary, aber in der Fläche sicher genauso weitläufig wie Calgary. Und gleich am ersten Tag ein Highlight, die West-Edmonton-Mall mit Waterpark. Nach dem Kaufrausch, folgt der Adrenalinkick beim Rutschen. Rutschen, die unsere Teammitglieder per Falltür mit lautem Schreien in die Tiefe stürzen lassen, in einem Trichter enden, durch den man dann irgendwann einfach nach unten ins Wasser fällt oder den Rutschenden in einem Looping durch die Bahn jagen. Für jeden ist etwas dabei und die Gesichter vor dem Start in das „Vergnügen“ lassen bei dem ein oder anderen auch einen Anflug von Panik erkennen. Zwei Stunden und einige rote Rücken später, müssen wir den Park wieder verlassen, denn es steht noch ein Training der Mädels sowie ein gemeinsames Pizza essen in der Schule der Billetings bevor. 

Die Mädels …., während die Jungs gechillt in der Nachbarhalle ein paar Körbe werfen und ansonsten höchstens damit zu kämpfen haben, ihren immerwährenden Hunger im Griff zu halten, da die Pizza erst nach dem Training geliefert wird. Das gemeinsame Essen rundet den Tag ab und während die einen satt, müde und zufrieden ins Hotel zurück gebracht werden, verschwinden die anderen im gleichen Zustand mit ihren Billets! 

Guten Morgen, gute Nacht…

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt