…dabei sein und mitmachen!

Allgemein

Der Landkreis informierte Schüler*innen des Philippinum über Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung

Unsere Demokratie wird insbesondere auf kommunaler Ebene immer mehr durch freiwillige „Beteiligungs“-Angebote von Politik und Verwaltung ergänzt. Es geht darum, möglichst alle mit ins Boot zu holen und gemeinsam Zukunft zu gestalten. Nicht mehr nur bei Wahlen sondern auch zwischenzeitig sollen Bürger*innen mitsprechen und aktiv mitgestalten können.

Wie „Beteiligung“ geht und wo der Kreistag und die Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf mehr politische Teilhabe ermöglichen soll auch und ganz besonders jungen Menschen vermittelt werden. An Schulen „erwischt“ man natürlich viele auf einen Streich: deshalb gibt es unsere Schulbesuche.

Eigentlich sind diese Schulbesuche Teil des Azubi-Projektes Schülerinnen und Schüler informieren  „SuSi“, aber um unsere Auszubildenden in ihrer Prüfungsphase etwas zu schonen habe ich (Charlotte Busch) als Mitarbeiterin im Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung beim Landkreis auch mal einen Schulbesuch durchgeführt. Dass das am Gymnasium Philippinum zusätzlich an meiner ehemaligen Schule war, hat mich natürlich umso mehr gefreut…

Und wir alle freuen uns, wenn wir wiederkommen dürfen!

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt