One Billion rising

Allgemein

Fernsehen und Radio waren mit dabei!

One Billion rising am Philippinum

Jede Dritte Frau weltweit wird im Laufe ihres Lebens Opfer von Gewalt. Jede Dritte Frau, also eine Milliarde. Um sich dagegen zu erheben, rief die US-Amerikanerin Eve Ensler, Dramatikerin, Schriftstellerin, Künstlerin und feministische Aktivistin, die Kampagne One Billion rising (,,eine Milliarde erhebt sich“) 2012 ins Leben. Die ,,Hymne“ dieses Aktionstages, ,,Break the chain“ von Tena Clark, und der dazugehörige Tanz sollen ein Zeichen gegen die Gewalt an Frauen setzen. 


RTL: https://www.rtl-hessen.de/beitrag/marburg-gewalt-one-billion-rising-tanzdemo-frauen


Auch das Philippinum ist seit 2016 ein Teil dieser weltweiten Kampagne. Es besteht das Angebot den Tanz in den Wochen vor dem Aktionstag beigebracht zu bekommen. Manche Klassen lernen ihn sogar im Sportunterricht. Am Freitag war es dann so weit: Hunderte Schülerinnen und Schüler aus ganz Marburg versammelten sich auf dem Vorplatz des Philippinum und tanzten für mehr Respekt, Gleichberechtigung und Wertschätzung unter dem Motto: Walk- Dance- Rise. 


Radio FFH: https://www.ffh.de/nachrichten/hessen/mittelhessen/toController/Topic/toAction/show/toId/230303/toTopic/one-billion-rising-tanz-aktionstag-gegen-gewalt.html


Damaris S. und Laura S.

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt