Regulärer Schulbetrieb wird bis zu den Osterferien ausgesetzt

Allgemein

Coronavirus SARS-CoV-2

Das Hessische Kultusministerium hat in einer Pressemitteilung darüber informiert, dass der reguläre Schulbetrieb ausgesetzt wird.

Hier geht es zur Pressemitteilung

Um organisatorische Fragen klären zu können, werden am Montag die Klassenlehrer*innen (Klassen 5-10) in den ersten beiden Stunden und die Tutor*innen (E-Q-Phase) in der 3. und 4. Stunde anwesend sein. Wir bitten darum, dass möglichst viele Schüler*innen hierfür noch einmal in die Schule kommen.

Ein normaler Unterricht wird nicht stattfinden. Somit können auch keine Klausuren geschrieben werden.

Die schriftlichen Abiturprüfungen sollen – zum aktuellen Stand – wie geplant stattfinden.

Bitte beachten Sie auch den Elternbrief des Schulleiters, der heute noch an die Elternbeiräte geht.

Weiterhin bitten wir Sie darum, regelmäßig auf die Veröffentlichungen auf der Homepage zu schauen.

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt