Förderverein spendet 1000 Masken für die Schulgemeinde

Allgemein

Pressemitteilung – 20.05.2020

Der Präsenzunterricht am Gymnasium Philippinum hat diese Woche für die gesamte Schulgemeinde mit knapp 1000 Personen wieder begonnen. Damit die Schüler*innen, die Lehrer*innen und alle Verwaltungsmitarbeiter*innen gut geschützt den Schulalltag meistern können, sponserte zum Allgemeinwohl aller der Förder- und Freundeskreis des Gymnasium Philippinum 1000 Masken im Warenwert von über 3000 Euro.

„In dieser schwierigen Situation freut sich der Förderverein, dass er auf Anfrage der Schule unterstützend tätig sein konnte, um die Schülerinnen und Schüler vor den Gefahren rund um das Virus durch finanzielle Unterstützung mittels Kauf der Masken zu begleiten“ erklärte Christina Combecher, die 1. Vorsitzende des Fördervereins.

Stellvertretend für den Förderverein übergab Christina Combecher die Masken an den Schulleiter Michael Breining und den Schulsprecher Noah Dengler. Die Masken hatte der Förderverein kurzfristig in Zusammenarbeit mit der Firma Printline in Gießen herstellen und bedrucken lassen. „Durch das Schullogo auf den Masken entsteht so auch ein Gemeinschaftsgefühl unter den Schülern. Wir halten zusammen und tragen unsere Masken.“, ergänzt Noah Dengler.

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt