Brief des Schulleiters

Allgemein

an die Schulgemeinde

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Montag geht Schule nun wieder los. Leider in Form von Distanzunterricht (Ausnahme: Jahrgangsstufe 13). Daher müssen fast alle wieder zuhause arbeiten.

  • Für die Jahrgänge 5-11 steigen wir wieder in das bewährte Arbeiten nach Wochenplänen ein.
    Um eine Strukturierung des Tages zu ermöglichen, soll sich der Distanzunterricht möglichst zeitlich am regulären Stundenplan orientieren. Damit wird die Möglichkeit eröffnet, zu den gewohnten, im Stundenplan fixierten Zeiten Rückfragen zu stellen und mit der Lehrkraft zu interagieren. Dies kann nun durch die erweiterten Kommunikationsmöglichkeiten mittels der Cloud (Talk, jitsi) und der Videokonferenzplattform BigBlueButton durch Video-/Audiochats (mit/ohne Bildübertragung) ergänzt werden.
    Die interaktiven Zeiten werden mit den Informationen zur verwendeten Plattform (Zugangslink) im Wochenplan eingetragen.
    Zum Datenaustausch beachten Sie bitte auch die FAQ für Lernende.

  • Weiterhin können begrenzt viele Schülerinnen und Schüler, die über kein digitales Endgerät für den Zugang verfügen, sich auf Antrag ein iPad aus dem Pool der Schule leihen.

  • Die Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 und 6, die nicht zuhause betreut werden können, erhalten die Möglichkeit in der Schule betreut am Distanzunterricht teilzunehmen. Dies geschieht nicht durch die Fachlehrkräfte, die sich ja im Distanzunterricht befinden.

  • Der Wochenplan wird zu Beginn der kommenden Woche über die Cloud abrufbar sein. Darin werden Arbeitsaufträge, die sich an der Bearbeitungszeit im Präsenzunterricht orientieren, enthalten sein. Die Kommunikation wird über die datenschutzkonformen Audio-/Videokonferenzräume jitsi und BigBlueButton Zugangsinformationen werden jeweils über den Wochenplan bekannt gegeben.

  • Auch während des Distanzunterrichts werden Leistungen bewertet, die in die mündliche Note einfließen können.

Der Unterricht in der Q1 findet auch in Form von Distanzunterricht statt. Die Schüler*innen erhalten die notwendigen Informationen von ihren Tutor*innen bzw. den Kurslehrkräften.

Der Unterricht der Q3 findet als Präsenzunterricht statt. Die nötigen Informationen zum Start am Montag erhalten die Schüler*innen über ihre Tutor*innen.

Dies sind zunächst die wichtigsten Informationen. Weiteres wird im Laufe der nächsten Tage über die üblichen Kanäle folgen.

Herzliche Grüße

Michael Breining
Schulleiter
Gymnasium Philippinum

© DogDesigns2021|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt