Juniorwahlen zur Bundestagswahl am Philippinum

Allgemein

Die Ergebnisse (Jg. 10)

Knapp 1,4 Millionen Jugendliche an 4.500 Schulen haben sich in den letzten Wochen mit der Bundestagswahl auseinandergesetzt und schließlich ihre Wahlentscheidung getroffen. So auch die Klassen 10a, 10b und 10c am Philippinum! Vorbereitet und durchgeführt wurde die Wahl von der Klasse 10b – selbstverständlich unter strenger Einhaltung der fünf Wahlgrundsätze, die in Art. 38, GG festgelegt sind. Bei der Auszählung der Stimmzettel war die Spannung dann kaum noch auszuhalten – hier die Ergebnisse:

 

  • 75 Wahlberechtigte, davon 65 Stimmabgaben, 2 Stimmen ungültig

 

  • ERSTSTIMME: Bartol (SPD) 20 Stimmen (31,7%), Heck (CDU) 16 Stimmen (25,4%), Theiss (GRÜNE) 12 Stimmen (19,0%), Peter (LINKE) 9 Stimmen (14,3%), Hannott (FDP) 6 Stimmen (9,5%)

 

  • ZWEITSTIMME: GRÜNE 20 Stimmen (31,7%) , SPD 13 Stimmen (20,6%), FDP 13 Stimmen (20,6%), LINKE 5 Stimmen (7,9%), CDU 3 Stimmen (4,8%), DKP 5 Stimmen (7,9%), VOLT 2 Stimmen (3,2%), DIE PARTEI 1 Stimme (1,6%) NPD 1 Stimme (1,6%)

 

Das bundesweite Gesamtergebnis kann man sich auf der Juniorwahl-Internetseite anschauen. Dort gibt es auch eine interaktive Ergebnisgrafik, mittels der man sich die Ergebnisse nach Erst- und Zweitstimme in den einzelnen Wahlkreisen anzeigen lassen kann: 

 

https://www.juniorwahl.de/juniorwahl-btw-2021.html

© DogDesigns2021|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt