Nordic-Walking im Sportunterricht

Allgemein

Unterstützung durch den Förderverein

Die Sportkurse der Q3/4 vom letzten Schuljahr hatten aufgrund der Corona – Pandemie große Schwierigkeiten regelmäßig aktiven Sportunterricht anzubieten, so dass wir über einen längeren Zeitraum ausschließlich Outdoor-Sport durchführen konnten. Besonders schwierig gestaltete sich das in der dunklen Jahreszeit, weil der Sportunterricht von 15:30 bis 17 Uhr auf dem Stundenplan stand.

Daher haben einige Kurse ihre Unterrichtszeit in Blöcken bei Tageslicht durchgeführt, vorrangig an Samstagen.

Der Sportkurs von Frau Schremb beschäftigte sich in der Zeit mit dem Thema Sport und Gesundheit (Fitness) und konnte mit Hilfe der Unterstützung durch den Förderverein der Schule eine für junge Menschen eher ungewöhnliche Sportart kennenlernen und mit zunehmender Freude sowie steigendem Tempo und Anspruch ausprobieren: Nordic Walking. Zuerst haben wir uns etwas gewundert, weil diese Sportart mit Stöcken durchgeführt wird und eher in dem Ruf steht etwas für alte und/oder fußkranke Menschen zu sein. Frau Schremb führte uns in die Technik des Nordic Walking ein und wir starteten unsere ersten Versuche auf dem Tannenberg auf gepflasterten Wegen und unter Nutzung des Fitnessparcours, der von der Stadt Marburg im vorigen Jahr im Stadtviertel eingerichtet wurde. Rasch wurde deutlich, dass die Stöcke durchaus eine Funktion besitzen, die über das „Hinterherschleifen“ hinausgeht und wir insgesamt bei korrekter Ausführung deutlich an Tempo gewannen und somit auch ins Schwitzen gerieten.


Besondere Freude haben uns die Blocktermine im Wald (Fitnessparcours bei Sonnenblick) gemacht, denn hier mussten wir uns mit unterschiedlichen Streckenbedingungen auseinandersetzen (Steine, Wurzeln, Steigungen/Gefälle). Wir hatten viel Spaß miteinander und das lag nicht nur an dem tollen Wetter (gerade an unseren Terminen gab es einen super blauen Himmel), sondern auch an den sportlichen Erfolgen mit den neuen Sportgeräten.
Vielen Dank für die tolle Unterstützung durch den Förderverein, ohne die wir dieses sportliche Erleben nicht gehabt hätten.

Sportkurs der Q3/Q4 v. Frau Schremb

 

© DogDesigns2021|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt