Buch des Monats

Unser Buch des Monats – September 2018

null

2084

von

Jostein Gaarder

 

Wie es im Jahr 2084 auf der Erde aussieht, wenn wir so weitermachen wie bisher – das erlebt die 16-jährige Nora in ihren Träumen. Sie träumt von ihrer Urenkelin Nova, die ihr in einem Brief ihre Welt schildert: Der Meeresspiegel ist gestiegen, Klimaflüchtlinge ziehen umher, im Norden grasen Kamele, zahlreiche Arten sind ausgestorben. Im wirklichen Leben weiß Nora Bescheid über Ökologie, Klimawandel und Artensterben. Gemeinsam mit ihrem Freund gründet sie eine Initiative, um die Erdatmosphäre zu schützen. 20 Jahre nach „Sofies Welt“ stellt Jostein Gaarder in diesem spannenden Jugendbuch eine der drängendsten Fragen unserer Zeit: Können wir unsere Umwelt und das Klima retten?

 (Alexander Luigs, Lehrer)

 Neugierig geworden?

Dieses Buch hat bei uns folgende Signatur: Lit 19 Gaa

Habt ihr auch ein empfehlenswertes Buch in der Bibliothek entdeckt und gelesen und möchtet es weiterempfehlen? Über Rezensionen aus eurer Perspektive würden wir uns sehr freuen! Vorschläge, Ideen und Rezensionen gerne an mich unter luigs[at]philippinum.de.
(Für die AG Schülerbibliothek: Alexander Luigs)


In eigener Sache:

Die AG Bibliothek freut sich über alle Eltern und Schüler der SEK II, die gerne bei der weiteren Gestaltung der Bibliothek sowie bei der Übernahme von Aufsichten mitwirken wollen.

 

© DogDesigns2018|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt