Buch des Monats

Unser Buch des Monats – April 2021

„Die unglaublichen Abenteuer des Barnaby Brocket“

von

John Boyne

Mr. und Mrs. Brocket sind stolz darauf, ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar. Umso entsetzter sind sie, als ihr Sohn alles andere als normal ist: Denn Barnaby Brocket schwebt vom Moment seiner Geburt an. Eines Tages schwebt er dann aber unfreiwillig davon. Auf seiner Reise um die Welt lernt Barnaby eine Reihe von liebenswürdigen Menschen kennen, und sie alle haben eins gemeinsam: Keiner von ihnen ist „normal“. Anders zu sein, beschließt Barnaby, ist gar nicht so schlecht.
Der Autor von „Der Junge im Gestreiften Pyjama“ (ebenfalls in der Bibliothek zu finden) erzählt mit „Die Unglaub-lichen Abenteuer des Barnaby Brocket“ eine schöne und rührende Geschichte, in der es nur eines nicht gibt: Langeweile.
Dass Barnaby noch ein kleines Kind ist macht diesen Roman aber noch lange nicht zum Kinderbuch: „John Boyne schreibt Kinderbücher, die man auch noch lesen kann, wenn man erwachsen ist“, findet Hartmut el Kurdi, der für Die Zeit schreibt. Junge und ältere Leser finden das Buch unter der Signatur Lit 13 Boy in der Schülerbibliothek.

Paul Blick, Ehemaliger

Neugierig geworden?

Dieses Buch findet man bei uns unter Lit 13 Boy


Habt ihr auch ein empfehlenswertes Buch in der Bibliothek entdeckt und gelesen und möchtet es weiterempfehlen? Über Rezensionen aus eurer Perspektive würden wir uns sehr freuen! Vorschläge, Ideen und Rezensionen gerne an mich unter luigs[at]philippinum.de.
(Für die AG Schülerbibliothek: Alexander Luigs)

© DogDesigns2021|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt