Buch des Monats

Unser Buch des Monats – Dezember 2018

null

Ich bin Malala

von

Malala Yousafzai

Ein Buch, das nicht nur Einblicke in das Leben im nordpakistanischen Swat-Tal gibt, sondern auch eine viel größere, politische Bedeutung hat. Es geht nämlich um Bildung von jungen Mädchen im streng islamischen Pakistan. In einem sehr einfachen Schreibstil erzählt Malala von ihrer Kindheit in Pakistan über die schleichenden Machtübernahme der Taliban in ihrem Heimatdorf bis hin zu dem Schuss, der beinahe ihr Leben beendet hätte.

Ein Buch, das mit sehr einfachen Worten eine große Problematik der heutigen Zeit aufgreift, geschrieben von einem Mädchen, das für ihre Bemühungen Bildung für andere zu ermöglichen beinahe erschossen wurde und den Friedensnobelpreis erhalten hat.

(Valentin Koberg, Schülerteam d. Q-Phase)

Neugierig geworden?

Dieses Buch steht auf dem Empfangstresen.

Habt ihr auch ein empfehlenswertes Buch in der Bibliothek entdeckt und gelesen und möchtet es weiterempfehlen? Über Rezensionen aus eurer Perspektive würden wir uns sehr freuen! Vorschläge, Ideen und Rezensionen gerne an mich unter luigs[at]philippinum.de.
(Für die AG Schülerbibliothek: Alexander Luigs)


In eigener Sache:

Die AG Bibliothek freut sich über alle Eltern und Schüler der SEK II, die gerne bei der weiteren Gestaltung der Bibliothek sowie bei der Übernahme von Aufsichten mitwirken wollen.

 

© DogDesigns2019|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt