Buch des Monats

Unser Buch des Monats – Januar 2020

null

Glennkill
von
Leonie Swann

Wenn man abends nicht einschlafen kann, sollte man Schafe zählen. Aber warum denn nicht einfach von ihnen lesen?

Erfolgskrimi „Glenkill“ von Leonie Swann wäre dafür eine gute Wahl. Schafe sind nämlich in diesem Werk die Protagonisten.

Nachdem die Schafherde ihren Schäfer George Glenn tot mit einem Spaten in der Brust aufgefunden hat, versucht sie, angeführt vom klügsten aller Schafe, Miss Maple, diesen mysteriösen Mord aufzuklären. Dafür wurden sie durch George bereits ausgebildet, da er ihnen jeden Abend aus Kriminalromanen vorgelesen hatte.

 

Bei ihren Ermittlungen gewinnen sie außerdem Einblicke in die rätselhafte Menschenwelt und kommen dabei dem Täter immer näher… .

„Glennkill“ vereint Humor mit Spannung auf eine sprachlich einfach gehaltene Weise, sodass es sich sehr zum Entspannen eignet. Und wenn man es anfängt zu lesen, will man sehr lange entspannen!

 

(Lennart Reissner, Ehemaliger)

 

Neugierig geworden?

Dieses Buch steht auf dem Empfangstresen.


Habt ihr auch ein empfehlenswertes Buch in der Bibliothek entdeckt und gelesen und möchtet es weiterempfehlen? Über Rezensionen aus eurer Perspektive würden wir uns sehr freuen! Vorschläge, Ideen und Rezensionen gerne an mich unter luigs[at]philippinum.de.
(Für die AG Schülerbibliothek: Alexander Luigs)

In eigener Sache:

Die AG Bibliothek freut sich über alle Eltern und Schüler der SEK II, die gerne bei der weiteren Gestaltung der Bibliothek sowie bei der Übernahme von Aufsichten mitwirken wollen.

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt