Sport am Philippinum

Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote beinhalten nicht zuletzt in einer zunehmend ganztägig stattfindenden Schule ein besonderes Erziehungs- und Bildungspotential.

Neben dem Schulsport gibt es am Gymnasium Philippinum ein vielfältiges Bewegungs- und Spielangebot im Nachmittagsbereich sowie auf Wunsch eine Talentförderung in den Sportarten Basketball, Tennis und Schwimmen.

 

1. Sportunterricht

2. Ganztagsangebote

3. Sportfeste und besondere Veranstaltungen

4. Schulsportnebenzentrum – Talentförderung

5. Freiwilliges Soziales Jahr

6. Besondere Veranstaltungen und Fahrten mit sportlichem Schwerpunkt

7. Linkliste

 

 

1. Sportunterricht

Das Fach Sport wird am Gymnasium Philippinum in Jahrgangsstufe 5, 6 und 8 dreistündig unterrichtet, in den Jahrgangstufen 7 und 9 zweistündig. Die Kurse der E1 sowie Q1 bis Q4 (ehemals 11, 12 und 13) finden zweistündig statt mit Ausnahme der Prüfungs- und Leistungskurse, welche dreistündig und fünfstündig unterrichtet werden.
Neben der ganzheitlichen Entwicklungsförderung (motorisch, kognitiv, ästhetisch usw.) verfolgt der Sport mit seinen Bewegungsangeboten zahlreiche weitere Ziele wie etwa Gesundheitsförderung, Verbesserung des Lern- und Arbeitsverhaltens, Anbieten vielfältiger Gelegenheiten zur Wertevermittlung (sozialen Lernen in den Bereichen Teamfähigkeit, Fairness und Toleranz) u.a. (
Link zum aktuellen Lehrplan).

 

    1. 1.1 Abitur in Sport

Seit dem Schuljahr 2011 / 2012 gibt es einen Leistungskurs Sport, der eine Abiturprüfung als 1. oder 2. Prüfungsfach ermöglicht.

Die dreistündigen Prüfungskurse ermöglichen eine Abiturprüfung als 4. oder 5. Prüfungsfach entweder in Form einer mündlichen Prüfung mit zusätzlicher praktischer Prüfung oder einer Präsentation.

 

  1. 2. Ganztagsangebote

Seit dem Schuljahr 2009/2010 gibt es die von Lehrer/innen und der FSJ-Kraft betreute „bewegte Mittagspause“. Hier haben die Schüler/innen die Möglichkeit, ihre Mittagspause mit einem sportlichen Angebot wie Jonglage, Einradfahren und Spielen zu verbringen.
Zur Zeit gibt es am Gymnasium Philippinum AGs in den Bereichen Basketball, Fußball, Leichtathletik, Tischtennis, Tanz und Turnen, die sowohl Leistungs- als auch Spaß- / Erholungs-Orientiertes Sport treiben ermöglichen. Die AGs dienen der Förderung der sportlich interessierten und leistungswilligen und zeitgleich der Entspannung und der Förderung der Bewegungsfreude aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Als eine der wenigen Schulen nimmt das Gymnasium Philippinum an den vier Wettkämpfen „Jugend trainiert für Olympia“ im Fußball, Leichtathletik, Tischtennis und traditionellerweise sehr erfolgreich im Basketball teil.

(s. auch Talentförderung)

 

  1. 3. Sportfeste und besondere Veranstaltungen

Jährlich finden im Sommer die Bundesjugendspiele oder alternativ ein Sportfest im Rahmen des Sportabzeichens statt. Der im November stattfindende Spieletag bietet Turniere im Basketball, Volleyball und Gerätebrennball (Klasse 5). Diese Veranstaltungen fördern in hohem Maße die Klassengemeinschaften und den Teamgeist der Schülerinnen und Schüler.

 

  1. 4. Schulsportnebenzentrum – Talentförderung

Das Gymnasium Philippinum ist seit längerem Schulsportnebenzentrum des Schulsportzentrums in Kirchhain (AWS Kirchhain) mit Angliederung der Talentfördergruppen (TFG) Basketball, Tennis und zukünftig Schwimmen. Besonders talentierte und begabte Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit in diesen Bereichen speziell gefördert zu werden. Hier ist zu erwähnen, dass die Anstellung eines Lehrertrainers für den Basketball (Herr David Irnich) eine enge Kooperation mit zugehörigen Vereinen (v.a. BC Marburg) und dem Marburger Basketball Leistungszentrum ermöglicht. Auch der Kontakt zu den umliegenden Grundschulen wird durch Herrn Irnich gefördert.

 

 

  1. 5. Freiwilliges Soziales Jahr

Als eine der wenigen hessischen Schulen ist das Gymnasium Philippinum seit dem Schuljahr 2009/2010 glücklich, eine FSJ-Stelle an der Schule im Bereich Sport und Bewegung zu haben. Diese Stelle ist primär dem Ausbau der Bewegungsangebote und der aktiven Pausengestaltung gewidmet.

 


  1. 6. Besondere Veranstaltungen und Fahrten mit sportlichem Schwerpunkt

    1. Schulskikurs

Der Schulskikurs bietet den Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse sowohl Ski- als auch Snowboardkurse, die von den begleitenden Lehrern geleitet werden. Ziel ist seit vielen Jahren das schöne Jochtal in Südtirol.

 

    1. Kanada-Projekt

Seit einigen Jahren nimmt das Gymnasium Philippinum an einem internationalen Wettbewerb im Basketball in Kanada teil.

 

      1. weitere Veranstaltungen

Viele weitere Veranstaltungen wie der Marathonlauf in Frankfurt oder der Abi Soccer Cup werden in unregelmäßigen Abständen besucht.

 


      1. Linkliste

        1. Sekundarstufe I und II

 

Homepage Sportunterricht.de

 

Bundesjugendspiele

 

        1. Sekundarstufe II

Informationen zum Coopertest

 

Infos zum Sport Abi

 

Erlass zum Sport Abi

 

 

        1. Talentförderung

 

Talentfoerderung-in-hessen.de

 

Marburg Basketball Leistungszentrum

 

BC Marburg (Basketballverein)

 

TV Marburg (Tennisverein)

 

TC Marburg (Tennisverein)

 

VFL Marburg (Schwimmverein)

 

        1. Sonstiges

 

Schulsportseite des HKM

 

Sportjugend Hessen (Infos zum FSJ)

 

Sportkreis Marburg

 

die gute alte Sportschau

 

Philipp Jacobi

© DogDesigns2020|| Keine Haftung oder Verantwortung für externe Links || Ohne Gewähr

E-Mail: gp@marburg-schulen.de

Gymnasium Philippinum | Leopold-Lucas-Straße 18 | D-35037 Marburg | Tel.: (+49) 6421-931805 | Fax: (+49) 6421-931804

Impressum / Kontakt